Das Haus Weiherberg in Losheim am See ist offizielle Einsatzstelle für interessierte junge Menschen an einem freiwilligen sozialen Jahr (FSJ) oder dem Bundesfreiwilligendienst (BFD).
Gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Freiwilligendienste vom Paritätischen Wohlfahrtsverband beraten und betreuen wir interessierte Personen. Wir räumen ihnen die Möglichkeit ein, Einblicke in ein anspruchsvolles Berufsbild mit Perspektive und Sicherheit zu bekommen und sich im Vorfeld ausführlich mit den angrenzenden Themenbereichen der Altenpflege auseinanderzusetzen.

Wir empfehlen in aller Regel ein freiwilliges soziales Jahr zur Berufsorientierung bzw. Vorbereitung auf eine Ausbildung in der Altenpflege. Für die 1- jährige Ausbildung zur/m AltenpflegerhelferIn wird ein 3- monatiges Praktikum im Pflegebereich vorausgesetzt. Diese Zeit wird im Rahmen eines FSJ anerkannt.

Sie haben eine 38,5 Stundenwoche. Wochenendarbeit wird gegen Freizeit ausgeglichen, es gibt 27 Tage Erholungsurlaub. Das freiwillige soziale Jahr (FSJ) wird vergütet. Sie sind sozial- und krankenversichert. Es finden während des FSJ mehrere mehrtägige Seminare statt. Hier können die interessierten jungen Menschen Kontakte knüpfen, sich austauschen, wichtige Erfahrungen sammeln sowie sich neue Kompetenzen aneignen.

Leistungen im FSJ
Leistungen im BFD

Wenn Du Interesse an einem Freiwilligendienst hast, kann Du Dich entweder beim Kompetenzzentrum Freiwilligendienste informieren oder schicke Deine Unterlagen gleich direkt an uns:

Haus Weiherberg GmbH
z.Hd. Frau Friedrich, Pflegedienstleitung
Weiherberg 56
66679 Losheim am See