Die Haus Weiherberg GmbH hat nach dem Erfolg des diesjährigen Christkindlmarktes eine Spende i.H.v. 250,- € an den Förderverein der Peter – Dewes – Gemeinschaftsschule übergeben.

Durch den Erlös des beheimateten Christkindlmarktes am Haus Weiherberg in Losheim, wurde die diesjährige Fahrt auf den Weihnachtsmarkt für einige Bewohner ermöglicht. In einem extra gecharterten Bus konnten ca. 30 Bewohner plus Pflege- und Betreuungspersonal an der jährlich stattfindenden Aktivität teilnehmen. Mit der Spende an den Förderverein wurde die vereinbarte engere Zusammenarbeit mit der Losheimer Peter – Dewes – Gemeinschaftsschule nochmals unterstrichen. Außerhalb des Budgets liegende Schülerprojekte werden sehr gern durch die Einrichtung unterstützt.

Die Haus Weiherberg GmbH ist eine in zweiter Generation geführte Pflegeeinrichtung mit 64 Zimmern, welche im Rahmen der Langzeit-, Kurzzeit – und Verhinderungspflege Platz für 99 Bewohner bietet. Die Einrichtung ist konfessionsfrei und bietet ein Zuhause für viele Arten von Weltanschauung. Nachweislich und seit nunmehr fast 50 Jahren, zählt die Einrichtung zu den ersten privaten Trägern der vollstationären Altenpflege an der Saar.

Die Peter – Dewes – Gemeinschaftsschule in Losheim am See bereitet ihre Schülerinnen und Schüler auf die drei Schulabschlüsse Hauptschulabschluss, Mittlerer Bildungsabschluss und das Abitur vor.

Im Rahmen der schulischen Vorbereitung spielt auch eine begleitende berufliche Orientierungshilfe eine große Rolle. Daher hat die Gemeinschaftsschule gerne das Angebot der Kooperation mit dem Haus Weiherberg angenommen, um hier für die Schülerinnen und Schüler eine praxisnahe Berufsbildorientierung für Pflege- und Hauswirtschaftsberufe aus erster Hand zu bekommen.

Der schulische Förderverein unterstützt die Arbeit der Gemeinschaftsschule und ermöglicht durch das Engagement sowie die zusätzlichen finanziellen Mittel weitere Schulprojekte.

Bitte weitersagen und teilen...
error
Spende für den Förderverein der Gemeinschaftsschule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error

Unsere Seite gefällt Ihnen? Gerne weitersagen...