Am vergangenen Samstag fand „Oma`s Christkindlmarkt“ am bzw. im Haus Weiherberg  in Losheim am See statt. Alle Bewohner inkl. der Belegschaft und Geschäftsführung möchten sich auf diesem Weg für den enormen Zuspruch aus der Bevölkerung und der unmittelbaren Herkeswald – Nachbarschaft bedanken. Unsere Einrichtung wurde ab 14 .00 Uhr förmlich von Besucherströmen überrannt.

Vor dem Haus bruzzelte der Würstchenstand. Es roch angenehm nach Glühwein und Kinderpunsch. Man blickte in glückliche und interessierte Gesichter. Direkt im Foyer stand der Geruch von lecker Zimtwaffeln der KollegInnen von der Sozialen Betreuung in der Luft. Hier säumten sich auch die Besucher, um die handgemachten Dekorationartikel in Augenschein zu nehmen. Im Speisesaal wurden kurzer Hand weitere Sitzmöglichkeiten geschaffen, um sich bei einer guten Tasse Kaffee und selbstgebackenem Kuchen musikalisch und kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Wir haben uns wirklich sehr über die Beiträge der Jugendmusikgruppe – Rambazamba aus Bachem/Rimlingen gefreut. Diese überzeugten ebenso wie die Toscani`s um Hans Hamel und seine Band – Kollegen, mit stimmungsvollen Klängen zur Vorweihnachtszeit.

Durch den Erlös ermöglichen wir die diesjährige Ausflugsfahrt auf den Weihnachtsmarkt, die jedes Jahr ein besonderes Highlight für die Teilnehmer darstellt. Ein weiterer Teil des Erlöses kommt dem Förderverein der Peter – Dewes – Gemeinschaftsschule zu Gute.

Damit fördert das Haus Weiherberg zusätzliche Schulprojekte und Aktionen für die Schüler der Gemeinde, die außerhalb des vorhandenen Budgets liegen. Letztlich unterstreicht die freiwillige Zuwendung die vereinbarte intensivere Zusammenarbeit mit der Losheimer Gemeinschaftsschule, die bereits in 2017 vereinbart wurde. Neben den gemeinsamen beruflich orientierenden Veranstaltungen in 2018, bieten wir weiterhin Praktikumsplätze, Informationsveranstaltungen und die Möglichkeit für Freiwilligendienste an.

Bitte weitersagen und teilen...
Oma`s Christkindlmarkt mit riesigem Zuspruch
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Seite gefällt Ihnen? Gerne weitersagen...