Das Haus Weiherberg beteiligt sich bereits seit einigen Jahren aktiv an der Weiterentwicklung der Pflegequalität in Alten- und Pflegeheimen.

Rund 30 Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland haben sich vor über 20 Jahren dazu entschlossen, gemeinsam die Qualität ihrer Dienstleistungen weiterzuentwickeln.Gegründet wurde die Qualitätsgemeinschaft 1997. Seither hat sie eine Vielzahl von Qualitätsentwicklungsprojekten auf den Weg gebracht und hilfreiche Materialien, Tools und Verfahren zur Qualitätsverbesserung erarbeitet. Es werden regelmäßige Kunden und Mitarbeiterbefragungen sowie andere statistische Erhebungen durchgeführt.

Der offene Umgang mit den Ergebnissen und der Vergleich mit Anderen führen oftmals zu erstaunlich positiven Entwicklungen. Für das Haus Weiherberg stehen der fachliche Austausch sowie die Beteiligung an Arbeitskreisen und Projektgruppen im Fokus der Zusammenarbeit. Die Prozess- und Ergebnisqualität mit anderen Einrichtungen über die eigenen Bundeslandgrenzen hinaus vergleichen zu können, stimuliert dazu, „eingestaubte“ Denkmuster zu hinterfragen bzw. zu bearbeiten. Die Arbeitsergebnisse sowie die Erfahrungswerte fließen dann kontinuierlich in die tägliche Arbeit der Losheimer Pflegeeinrichtung mit ein.

Gemeinsames Ziel der Qualitätsgemeinschaft ist es, für Pflegedürftige und Pflegende gleichermaßen den Alltag gut zu gestalten und Pflege auf einem hohen professionellen Niveau zu erbringen. Zu diesem Zwecke arbeitet die Qualitätsgemeinschaft mit dem Kompetenzzentrum Pflegequalität und dem Ressort Altenhilfe und Pflege des PARITÄTISCHEN eng zusammen.

Haus Weiherberg ist aktives Mitglied der Paritätischen Qualitätsgemeinschaft Pflege

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.