Kategorien
Aktuelles

Besuchsverhalten für Pflegeeinrichtungen neu geregelt

Mit Wirkung vom 03.05.2020 regelt eine aktualisierte Rechtsverordnung das Besuchsverhalten für Pflegeeinrichtungen im Saarland.

Wir haben im Außenbereich 3 Besucherzonen vorgesehen, die entsprechend markiert sind. Ebenso haben wir in der alten Cafèteria eine Besucherzone intern eingerichtet.

Besuche sind grundlegend unzulässig, ansonsten nur unter bestimmen Voraussetzungen einzuräumen. Interne Regelungen zum Ablauf lauten wie folgt:

  • Besuche sind nur in Ausnahmefällen zulässig und müssen zentral koordiniert werden
  • Besucher müssen sich bis auf Widerruf vorab  telefonisch, tgl. Mo-Fr zwischen 8 – 13 Uhr über die Rezeption anmelden
  • ab 13 Uhr werden die koordinierten Besuche an die Wohnbereiche sowie die PDL kommuniziert
  • die Besuchszeit ist je Bewohner auf maximal eine Person/ Tag sowie max. 1 Stunde beschränkt
  • jeder Besucher muss sich registrieren (Kommen/ Gehen + Symptomerhebung)
  • die gültigen Kontakt- und Abstandsregelungen haben weiterhin Bestand

Darüberhinaus versuchen wir, die Kontakte weiterhin nach Notwendigkeit bzw. Dringlichkeit auf ein Minimum reduziert zu halten. Unsere eher restriktive Vorgehensweise hat sich bis dato sehr positiv auf das Ausbruchsgeschehen in der Einrichtung ausgewirkt. Daran möchten wir im Sinne der uns anvertrauten Menschen sowie wohlverdienten Mitarbeiter weiterhin gern anknüpfen.

Für Rückfragen sowie Terminanfragen wenden Sie sich bitte direkt an die Einrichtung über die bekannten Kontaktwege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.