Mit dem 01.01.2017 erfolgt bundeseinheitlich die Umsetzung des
2. Pflegestärkungsgesetzes.

Was viele nicht wissen: Das Alten- und Pflegeheim Haus Weiherberg in Losheim am See ist über den eingetragenen Verein – Pro Pflege Südwest e.V. aktives Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband, LV Rheinland-Pfalz/ Saarland. Wir engagieren uns hierüber in gemeinsamen Gremien, Projekten und Arbeitsgruppen für die Verbesserung der Versorgungs- und Lebensqualität in der Altenhilfe.

Bei Endverbrauchern, Angehörigen, Pflegenden und Betroffenen wirft das sogenannte PSG II viele Fragen auf, die für den Laien verständlich, beantwortet werden müssen.

Somit freuen wir uns, dass wir Ihnen gemeinsam mit dem paritätischem Gesamtverband eine Informationsmappe zum 2. Pflegestärkungsgesetz zur Verfügung stellen können.

Sie erhalten einen detaillierten Überblick zur Neudefinition des Pflegebedürftigkeitsbegriffes. Sie werden das neue Begutachtungsverfahren (NBA) zur Einschätzung von Pflegebedürftigkeit kennen lernen und verstehen und Sie erfahren, welche Leistungen Sie zukünftig über die Pflegeversicherung beanspruchen können.

pdf-155498_1280Der Paritätische – Gesamtverband –
Informationen zum PSG II für Pflegebedürftige und Angehörige

Bitte weitersagen und teilen...
error
2.Pflegestärkungsgesetz (PSG II) – Das können Sie erwarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error

Unsere Seite gefällt Ihnen? Gerne weitersagen...